Gaias Kinder

Natürlich nachhaltig.

NRW gegen CETA und TTIP

| Keine Kommentare

NRW gegen CETA und TTIP

Mach mit: NRW-Aktionstag am 4.Februar 2017

Der Widerstand gegen CETA verlagert sich in diesen Tagen direkt vor unsere Haustür. Zwar wird Mitte Februar das EU-Parlament über die Teile von CETA befinden, die allein auf europäischer Ebene entschieden werden können.

CETA kann jedoch endgültig nicht ohne die Zustimmung der EU-Mitgliedsstaaten in Kraft treten und in Deutschland bedeutet dies: Es braucht die Zustimmung der Länder im Bundesrat – das wollen wir verhindern!
Volksinitiativen sind keine „normalen“ Petitionen, sondern ein direktdemokratisches Element in der NRW-Landesverfassung. Wir drängen damit den NRW-Landtag, die Landesregierung dazu aufzufordern, CETA und TTIP im Bundesrat zu verhindern. Für eine erfolgreiche Volksinitiative müssen wir mindestens 66.322 Unterschriften aus NRW sammeln.

PS: Wirklich jede Unterschrift hilft uns weiter! Selbst wenn es nur Ihre eigene oder die Ihrer Familienmitglieder ist! Bestellen Sie jetzt kostenlos Unterschriftenlisten! Ist Ihr Wohnsitz nicht in NRW? Dann schicken Sie dieses Newsletter weiter an Ihre Bekannte aus NRW!

Hier könnt Ihr euren Abgeordneten nach eurer Postleitzahl suchen und ihn auffordern, gegen CETA zu stimmen oder ihm Fragen stellen:

→ CETA CHECK – Check deinen EU Abgeordneten und stelle ihm Fragen.

 

Kurz-Video – Was ist CETA?

Weitere Informationen:

  1. stop-ttip.org
  2. CETA Endspurt
  3. Warum CETA Check?
  4. Mithelfen und kostenlos Flyer oder ein Plakat bestellen

 

Stop TTIP ist ein Bündnis von über 500 europäischen Organisationen, die sich zusammengefunden haben, um die Handels- und Investitionsabkommen TTIP und CETA zu stoppen. Wir sind der Ansicht, dass diese Abkommen gestoppt werden müssen, da sie eine Gefahr für Demokratie, den Rechtsstaat, Arbeitnehmerrechte, sowie Umwelt- und Verbraucherschutz darstellen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.